Seite lädt...

Allgemein Werbepartner Wirtschaft

Für die Menschen vor Ort

teilen

Ausbildung im öffentlichen Dienst

Der Landkreis Uelzen setzt sich ein – für seine Bürgerinnen und Bürger genau so wie für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir gehen neue Wege, sei es beim Ausbau des landkreisweiten Glasfasernetzes oder mit dem neuen Kreishaus am Albrecht-Thaer-Gelände. Einer modernen Arbeitsstätte, die unseren MitarbeiterInnen beste Standards bietet.

Doch was genau bedeutet eine Ausbildung im öffentlichen Dienst, in einer Kreisverwaltung? Zunächst einmal Sicherheit und Planbarkeit – und das schon während der abwechslungsreichen, praxisorientierten Ausbildungszeit. Unabhängig von der wirtschaftlichen Lage, von Krisen oder Pandemien, wird ein zukunftssicherer Arbeitsplatz geboten.

Für welche Tätigkeiten qualifizieren einen die Ausbildung oder das duale Studium? Das kommt tatsächlich darauf an, welchen Weg man einschlägt! Denn die Aufgabenvielfalt in den verschiedenen Ämtern der Kreisverwaltung Uelzen ist enorm. Aber egal ob Verwaltungsfachangestellte/r, VerwaltungswirtIn oder KreisinspektorIn, sie alle setzen sich mit ihrer Fachkenntnis über Gesetze und Paragrafen darfür ein, die Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Uelzen zu regeln. Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im Dienst der Bürgerinnen und Bürger! Daher ist Freude am Umgang mit den Menschen vor Ort essenziell für die Arbeit im öffentlichen Dienst.

Tags:
Nächster Artikel