Seite lädt...

Aktuelles Vereine

In die Brotbox kommt nur Bio

teilen

Gesund und Lecker soll das Frühstück für Schüler sein!

2.750 Bio-Brotboxen in und um Lüchow-Dannenberg und Uelzen wurden am vergangenen Montag gepackt und Mittwoch und Donnerstag bereits inkl. frischer Möhre und Brötchen an die Schulen verteilt. In diesem Jahr ist die Besonderheit, dass auch die 2. Klässler eine BioBrotbox erhalten haben, da der Packtag für Lüchow- Dannenberg und Uelzen im letzten Jahr Corona-bedingt nicht mehr stattfinden durfte. In Lüneburg erhalten die letzten 1. Klassen am heutigen Montag Ihre Bio-Brotboxen. In Summe sind dann über 4.400 Bio-Brotboxen in diesem Jahr zusammengekommen.

Seit über 10 Jahren ist die Bio-Brotbox schon fester Bestandteil in den Landkreisen. Eine bundesweite Aktion, die der ÖKORegio Verein lokal mit Unterstützung vom Böll Haus in Lüneburg sowie fleißigen Helfern beim Packen und Ausfahren der Bio-Brotboxen diese Aktion organisiert und umsetzt. „Den Kindern und ihren Eltern sowie Lehrern soll die Wichtigkeit von gesunder Ernährung, die Herkunft von Lebensmitteln und die Freude am Zubereiten vermittelt werden und natürlich Lust auf ein gutes Schulfrühstück machen.“ sagt Eva Neuls (ÖKORegio e.V.)

Unsere neu aufgesetzte Broschüre ist eine tolle Erläuterungshilfe für Lehrer, eine Mitmachanregung für Kinder und ein echter Ideenbringer für Eltern. Diese hat jedes Kind zu der Bio-Brotbox dazu bekommen. Die Lehrer bringen hiermit den Bezug zu guten Lebensmitteln in den Unterricht mit ein, die Kinder lernen ganz spielerisch viele wichtige Dinge über gesunde Ernährung und Herkunft von Lebensmitteln und die Eltern werden angeregt, die Brotbox gesund, lecker und kindgerecht zu füllen. Ausmalbilder, Mitmachspiele, Gesprächsanregungen Rezepte sind nur ein kleiner Teil der Broschüre.

Unterstützen auch Sie die BioBrotbox

  • Spenden Sie unter dem Verwendungszweck Bio-Brotbox 2022 an den ÖKORegio e.V. bei der Volksbank Uelzen Salzwedel eG an die IBAN DE26 5862 2920 0800 511 00
  • Helfen Sie uns beim Packen
  • oder Helfen Sie uns beim Ausliefern an die Schulen

Ihr Logo nehmen wir gern in die Broschüre mit auf und auch als Privatperson können Sie uns gerne unterstützen. Sprechen Sie uns an: info@oekoregio.com.

„Warum wir eine Dose aus Plastik verwenden: Das Thema wird kritisch diskutiert. Die Dose ist langlebig und noch über Jahrzehnte im Haushalt im Gebrauch. Das ist ein großer Vorteil. Wir schauen jedes Jahr, was in die Bio-Brotbox hineinpasst und Probieren auch Mal etwas Neus aus, geben z.B. größere Gläser mit Brotaufstrich für eine Klasse mit dazu. Leider kann nicht jede Klasse gemeinsam frühstücken, daher haben wir in diesem Jahr darauf verzichtet und stattdessen Rezepte für einen Kürbisaufstrich und Vollkornbrötchen in die Broschüre aufgenommen.“ erläutert Brigitte Vollmer (Bohlsener Mühle).

Die Lüneburger LandesZeitung berichtete bereits auf der Titelseite am vergangenen Donnerstag.

Tags: