Seite lädt...

Aktuelles Allgemein

KVHS Uelzen

teilen

Nachhaltiger, übersichtlicher, serviceorientierter

Mit dem Programmstart im Herbst hat sich die KVHS Uelzen/Lüchow Dannenberg in vielerlei Hinsicht auf neue Pfade begeben. Umfang und Aufteilung des Programmheftes sind neu. Bestimmte Kurse, die vorher auf vielen verschiedenen Seiten in den unterschiedlichen Orten und Ordnungen zu finden waren, sind nun einfach in den Landkreisen zusammengefasst. Das heißt, wenn ein Yoga-, Smartphone- oder Sprach Kurs gesucht wird, finden sich diese Kurse auf einen Blick im entsprechenden Landkreis.

Zudem wurde der Umfang des Heftes um die Hälfte reduziert – nicht aber das Kursangebot. Kurztitel, Ort, Zeiten, Dozent*in – in dem neuen Programmheft sind die wichtigsten Infos notiert. Alles andere lässt sich ausführlich unter www.allesbildung.de nachlesen.

„Wir denken seit über zwei Jahren vieles in der KVHS neu. Und ein wichtiger Impuls für neue Ideen ist für uns natürlich die Nachhaltigkeit“, erklärt KVHS-Geschäftsführer Jan Philipp Skiba. Hand in Hand mit der Digitalisierung können viele der Vorhaben gelingen – ohne im Service Abstriche zu machen. Die Online-Anmeldung habe sich bei den meisten Teilnehmenden längst etabliert. Und nun lassen sich mit dem neuen Teilnehmer*innen-Login alle Informationen zu den eigenen Kursen abrufen und verwalten.

Damit der Kursstart nicht in Vergessenheit gerät, wird ab dem Herbstsemester eine Erinnerungsmail auf den Starttermin hinweisen, vorausgesetzt es liegt die aktuelle Mailadresse vor. Selbstverständlich sind die Fachbereichsleiter*innen und das Serviceteam in Uelzen und Lüchow nach wie vor für Fragen ansprechbar. „Der persönliche Kontakt bei der Beratung und auch in den Kursen ist und bleibt für uns wichtig“, ergänzt Skiba.

Storytelling, das Agieren in sozialen Netzwerken, Sprachen von Englisch über Französisch und Türkisch bis Esperanto, basisch Kochen, Mitternachtsgymnastik oder Achtsamkeit in der Natur, Online-Vorträge vom alten Troja oder Perspektiven der Raumfahrt – inhaltlich bietet die KVHS für den Herbst und Winter ein spannendes Programm (online und in Präsenz) mit vielen neuen Angeboten, Bildungsurlauben, Fachfortbildungen und Lehrgängen.

Zur Semestereröffnung …
am Donnerstag, 8. September um 18.30 Uhr ist der charismatische Schauspieler und Autor Matthias Kopetzki im Ostbahnhof Dannenberg zu Gast mit „Alter! Weißer! Mann! – Was nun?“ – einem interaktiven Solo. Anmeldungen dafür und für alle anderen Kurse sind ab sofort möglich.

Zu finden ist das neue Programmheft ab dem 6. August in den Geschäftsstellen der KVHS im Alten Rathaus in Uelzen, in der Tarmitzer Straße 7 in Lüchow, im Ostbahnhof in Dannenberg, in Buchhandlungen, Büchereien, den Filialen der Sparkassen und an vielen anderen Orten in den beiden Landkreisen – und natürlich digital unter www.allesbildung.de als pdf zum Download oder zum Blättern im Netz.

Tags:
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel