Seite lädt...

Partner

Zuhause in Uelzen – Ein Plädoyer für unsere Stadt, den Landkreis und seine Menschen

teilen

„Zuhause in Uelzen“, so simpel wie treffend – wir sind hier zuhause, alle miteinander, die hier im Landkreis Uelzen wohnen und leben. Bereits in der letzten Ausgabe haben wir von der Aktion „Zuhause in Uelzen“ berichtet und wollen hier anknüpfen. Denn auch „Barftgaans“ fühlt sich „zuhause in Uelzen“ und wir berichten über Themen, die uns und hoffentlich auch unsere Leserinnen und Leser interessieren. Das haben wir in gewisser Weise mit Matthias und Kirsten Untz gemeinsam. Sie schauen ein bisschen anders auf Uelzen und Umgebung, weniger mit dem Blick einer Redaktion, sondern mehr aus dem Blickwinkel der Menschen, die hier leben und ihr Leben genießen wollen und genau das macht den Charme der Videobeiträge aus – sie schauen, was sie interessiert, als private Personen, als engagierte Mitbürgerinnen und -bürger und als Inhaber einer Unternehmung. Oberstes Ziel – ein l(i)ebenswertes Uelzen finden, zeigen und entwickeln mit Menschen, denen die Region am Herzen liegt.

In dieser Ausgabe bieten wir eine Brücke in die digitale Welt, die Bilder auf dieser Seite sind über einen AR-Marker (Seite 5) mit einigen Videos des Youtube-Kanals „Zuhause in Uelzen“ verknüpft. Gemeinsam mit Untz wollen wir dazu anregen, die Stadt und den Landkreis mit anderen Augen zu betrachten – mitmachen ist ausdrücklich gewünscht.
Sie kennen die Idee sicherlich aus unterschiedlichsten Medien, sie ist nicht neu: Verschiedenen Promis und Personen des öffentlichen Lebens werden die gleichen Fragen gestellt. Genau das möchten auch wir tun, mit dem Unterschied, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, die Personen unseres Interesses sind. Versuchen Sie alle Fragen möglichst kurz und präzise zu beantworten.
Über diesen AR-Marker kommen Sie zu unserem Online-Fragebogen, bei dem Sie angeben können, ob Ihr Beitrag mit Name oder anonym veröffentlicht werden darf. Bitte laden Sie dazu ein Foto hoch, von sich selbst, Ihrem Haustier, einem Ort oder Objekt im Landkreis Uelzen. Als Dankeschön erhalten Sie von uns Holger Hammers „Fallnotizen“*.

Kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *