Seite lädt...

Freizeit

Sporthallen des Landkreises während der Sommerferien geöffnet

teilen

Die kreiseigenen Sporthallen können auch während der anstehenden Sommerferien  – mit Ausnahme der letzten Ferienwoche – wieder für den Vereinssport genutzt werden.

Normalerweise sind die Sporthallen während der Ferienzeiten geschlossen, auch um dort an der einen oder anderen Stelle Sanierungen und Umbauten durchzuführen. Da die Sportler aufgrund der Corona-Pandemie sehr lange nicht trainieren konnten, soll mit den Öffnungen in den Ferien der Trainingsausfall kompensiert und die Vereinsarbeit unterstützt werden. „Das soll auch ein Baustein dafür sein, dass gerade die Kinder und Jugendlichen, aber auch Sportlerinnen und Sportler jeden anderen Alters, nach den Einschränkungen durch Corona sportlich wieder aufholen – und dabei auch zusammen viel Spaß haben“, so Landrat Dr. Heiko Blume.

Während der Sommerfreien können von montags bis freitags zu den üblichen Trainingszeiten und den gebuchten Wochenendzeiten folgende Sporthallen des Landkreises genutzt werden:

  • Sporthalle der Oberschule Bad Bodenteich
  • Sporthallen der Oberschule Ebstorf (kleine und große Halle)
  • Sporthalle der Oberschule Rosche
  • Sporthalle der Pestalozzi-Schule in Uelzen (Emsberg)
  • Sporthalle der Apollonia Oberschule Uelzen und die Schiller-Halle
  • Sporthalle des Herzog-Ernst-Gymnasiums Uelzen
  • Sporthallen des Lessing-Gymnasiums Uelzen (Nord- und Süd-Halle)
  • Sporthalle der KGS Bad Bevensen (kleine Halle – Lindenstraße und Kurze Bülten)

In der letzten Ferienwoche werden in den Hallen notwendige Grundreinigungen durchgeführt, so dass in diesem Zeitraum eine Nutzung leider nicht möglich ist.

Tags: