Seite lädt...

Werbepartner Wirtschaft

40 Jahre Innovation – DentalPark

teilen
Prof. Dr. Norbert Schmedtmann / Foto: DentalPark

Interview mit Prof. Dr. Norbert Schmedtmann, Gründer des DentalParks
Lieber Herr Prof. Schmedtmann, am 15. Mai 1984, vor genau 40 Jahren, hat der DentalPark den ersten Patienten in der Praxis begrüßt. Seitdem durften Sie ca. 15.000 Patienten helfen. Worauf sind Sie besonders stolz?
Stolz trifft es nicht. Es ist wirklich inspirierend, dass wir im DentalPark von einem Team umgeben sind, das nicht nur durch langjährige Zusammenarbeit von mehr als 20 Jahren verbunden ist, sondern auch durch die gemeinsame Leidenschaft für bestmögliche Zahnmedizin. Diese Kombination aus Erfahrung, Freude und Engagement ist der Schlüssel zu einer Umgebung, in der sowohl Patienten als auch Mitarbeiter sich wohlfühlen.

Was macht Ihnen im Praxisalltag am meisten Freude? Wo sehen Sie die größten Herausforderungen?
Wenn ich ehrlich bin: Je schwieriger und komplexer die Fälle sind, desto mehr fühle ich mich herausgefordert. Die Entwicklung von Behandlungskonzepten, die Zusammenarbeit im Team und die erfolgreiche Umsetzung dieser Pläne sind entscheidend für den Heilungsprozess und bringen nicht nur fachliche, sondern auch persönliche Erfüllung. Die Dankbarkeit der Patienten ist dann das Sahnehäubchen.

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Gibt es neue Therapieverfahren oder Geräte, die Sie im DentalPark verwenden?
In der Tat, die Entwicklung allein in der Zahnmedizin ist atemberaubend schnell und zeigt, wie sehr digitale Technologien unsere Gesundheitsversorgung verbessern können.
Kronen, Prothesen und Schienen werden im DentalPark am Computer und in Fräszentren hergestellt, und zwar mit einer Präzision, wie sie von Hand nicht möglich ist. Kompletter Mundscan, elektronische Axiographie und 3D-Röntgen werden miteinander in einem Programm verknüpft, so dass die gesamte Planung, inklusive Bohrschablonen im 3D-Verfahren hergestellt werden können. Es ist faszinierend zu überlegen, welche Innovationen als Nächstes kommen könnten.

Auf welchen Eigenschaften basiert Ihrer Meinung nach der Erfolg des DentalParks?
Die Investition in Wissen und Fähigkeiten ist entscheidend, um am Puls der Zeit zu bleiben und die Qualität der Patientenversorgung stetig zu verbessern. Der DentalPark ist, was Technik und Innovation angeht, häufig Vorreiter gewesen und ist es immer noch. Unser Credo ist die evidenzbasierte, rein wissenschaftliche Zahnmedizin. Und wir profitieren stark von der Mund-zu-Mund-Propaganda.

Initia Medien und Verlag UG